Seite 1    

 

Rollertreffen Fotos 2005
Mehr Fotos gibt es in unserer Fotogalerie

11.12.2005
Jahresabschlusstreffen.

Normalerweise fährt man bei solchen Temperaturen nicht mehr umbedingt mit dem Roller.
Aber wenn sich die HGFler treffen wird es auch bei diesen Temperauren eng auf dem Parkplatz.
Schön das auch diesmal wieder viele Leute mit dem Roller zum Treffpunkt gefahren sind.
Im Saal konnten wir uns bei lecker Kaffee und Brötchen aufwärmen.

 

04.12.2005
HGF Weihnachtsessentreffen
Heute haben wir unser HGF Weihnachtsessen bei 1 PS und mehr durchgeführt.
Die 40 verfügbaren Sitzplätze waren schnell ausgebucht.
Der Saal war heute mit 42 Personen gut gefüllt.
Als Überraschung hat sich heute der Nikolaus angekündigt.
Er hat für richtig gute Stimmung gesorgt und konnte zu vielen der Anwesenden Gutes berichten.
Besonderen Dank an Roman, Georoller und Helmut die wieder den weiten Weg angereist sind um mit dabei zu sein.

 

13.11.2005
HGF Treffen

Wenn man heute den Parkplatz bei "1 PS und mehr" betrachtet hat, dann hätte man meinen können das Rollerhochsaison ist.

Denn soviele Leute im November waren wohl noch nie da.
Über 50 Roller haben wir gezählt!!!
Viele hatten wieder eine weite Anreise nur um mal Hallo zu sagen.
Bernd hatte für das heutige Treffen eine schöne Idee. Wer wollte konnte an seinem Roller die Bremsflüssigkeit und den Frostschutz überprüfen lassen.
15 Rollerfahrer hatten dieses in Anspruch genommen. Bernd hatte heute richtig gut zu tun.

Vielen Dank Bernd für deine Bemühungen uns gut durch den Winter zu führen.


Die HGF Frauen haben immer gute Laune

09.10.2005
HGF Treffen

Heute hatte es der Wettergott gut mit uns gemeint. Es war ein wunderbarer warmer Herbsttag.
Und wie nicht anders zu erwarten wurde es wieder einmal richtig schön voll beim Treffen.
Die Highlights dieses Treffens: 3 gelbe T-Max, 1x SYM GTS250 und Helmut Schulte aus dem Emsland.
Und ein Zwischenfall mit Bernds AN650 bei der anschliessenden Sauerlandtour


Das tolle Wetter haben viele genutzt um ihr 2tes Frühstück draussen einzunehmen


Die "Ostfriesen" unter sich. Ich glaube hier ging es nicht um Benzingespräche sondern um Teeschnack

Weitere Bilder wie immer in unserer Fotogalerie 
 

11.09.2005
HGF Treffen
Heute war bei unserem Treffen die Brötchenpremiere.
Wir haben im Vorfeld mit Andy und Ute von " 1PS und mehr" gesprochen, ob sie an unseren Treffsonntagen belegte Brötchen anbieten können.
Die beiden waren auch Feuer und Flamme und so waren wir heute gespannt wie dieser Service bei den Leuten ankommt.
Viele haben heute wohl gedacht das sie keine Brötchen mehr abbekommen, denn als wir um 10:30 Uhr auf den Platz fuhren war es schon sehr voll dort.
Das ideale Rollerwetter lockte heute wieder sehr viele zu unserem Treffpunkt. Wir schätzen das ca. 70 Roller nach Datteln kamen.


Der Platz füllte sich schon sehr früh


Lange Schlange an der Brötchenausgabe

21.08.2005
Holger von den Rollerfreunden Sachsen Anhalt hatte bei unserem Megatreffen richtig viel Spass im Münsterland so das er sich spontan für einen Kurzurlaub in Haltern entschloss. Er brachte auch seine Frau mit, um ihr unsere schöne Region zu zeigen.
Kurzerhand machten wir daraus ein
Sachsen Anhalt trifft auf Halterner Grossroller Freunde Treffen.
Im Forum wurde das Erscheinen von Holger (Burgy125) und seiner Frau kurz erwähnt.
Trotz anfangs schlechtem Wetters haben 18 Roller  bei " 1 PS und mehr" auf die beiden gewartet.
Dann ging es mit 15 Rollern los in Richtung Schiffshebewerk Henrichenburg, wo wir das alte Schiffshebewerk besichtigten.
Es war sehr interessant und sehr anstrengend (132 Stufen bis zur Aussichtsplattform)
Dann fuhren wir nach Vinnum um lecker zu essen.
Weiter ging es zum Schloss Nordkirchen um einen kleinen Verdauungsspaziergang zu machen.
Bevor wir zu viele Kalorien abliefen fuhren wir lieber weiter zum Biker Treff Nordkirchen, wo auch schon ein leckeres Stück Kuchen auf uns wartete.
Über schöne Schleichwege ging es zurück nach "1 PS  und mehr", um den Kalorienverbrauch des Tages weiter abzudecken und den schönen Tag ausklingen zu lassen.


 

14.08.2005
HGF August Treffen in Datteln.

Das Wetter spielte an diesem Treffensonntag mal wieder nicht mit.
Aber trotz Regen sind wieder nicht wenige zu unseren Treffen gefahren.
Das schöne ist das die Leute  bei schlechtem Wetter lieber  mit dem Auto anreisen um dabei zu sein als zu Hause zu bleiben.
 
 Schönes Helix Gespann

Im Saal war es schön gemütlich

Mehr Fotos gibt es in unserer Fotogalerie

30.07.2005
4. Burgman-Treffen in Fürstenau
Herbert und Manfred haben zu ihrem 4. Burgman Treffen am Schulreitsportzentrum in Fürstenau eingeladen.
Trotz sehr schlechtem Wetters am Freitag sind sehr viele Burgys (und andere Roller) zu diesem Treffen gefahren.

Das Highlight in Fürstenau:
Dieser 400er Burgman Type S wurde aus Japan importiert



Von dem Radlader wurden wieder die obligatorischen Luftaufnahmen geknipst.
Im Vordergrund sieht man die eingerichtete Burgman Ecke


Der Zeltplatz im Hintergrund wurde zum Swimmingpool
Mehr Fotos gibt es in unserer Fotogalerie
 

09.07.2005
2. Mega Grossroller Treffen
Alles Infos gibt es Hier

 

 

02.07.2005
1. Grossrollertreffen Schaumburg

Mario und seine Maxi Scooter Gemeinschaft Schaumburg haben ihr erstes Rollertreffen organisiert.
Bei sehr schönem Wetter fanden sich 80 Leute mit 70 Rollern in Bückeburg ein.
Mario hatte einen sehr schönen Treffpunkt ausgewählt.
Nachdem sich alle ins Gästebuch eingetragen haben konnte man sich für eine der 4 Touren anmelden, es war für jeden etwas dabei, zwischen 50 und 200km, teilweise mit Besichtigungen.

Um 16.00 Uhr wurden unter all den Teilnehmern wertvolle Preise verlost.
Die Hauptgewinne waren ein Schuberth Helm, eine Beindecke und viele andere tolle Sachen
Auch die HGFler haben viel "abgeräumt"
Ritchi, Elisabeth, Martin und ich (Andy) haben etwas gewonnen.
Hier ein paar Bilder (in der Fotogalerie gibt es noch mehr zu sehen.)


70 Roller


Alle warten auf die Verlosung

Das Treffen hat uns sehr gut gefallen
Wir freuen uns auf das 2. Grossrollertreffen Schaumburg

12.06.2005
HGF Treffen in Datteln


61 Roller haben Heute den Weg nach Dattlen gefunden

04.06.2005

 
Die Rollerfreunde Hochschwarzwald veranstalteten vom 03.-05. Juni  ihr 2. Grossroller Treffen.
Viele der Teilnehmer reisten bereits am Mittwoch und Donnerstag an, um die schöne Schwarzwaldgegend mit dem Roller zu erkunden.

Auch wir sind am Donnerstag bereits um 4:45 Uhr in Recklinghausen losgefahren und sind nach 9 Stunden ohne Stau mit Anfangs viel Regen um ca 14.00 Uhr in Hz angekommen.
Wir bezogen, wie schon im letzten Jahr, unsere Unterkunft im Haus Ketterer,
wo noch 7 andere Rollerfahrer untergebracht waren (Es war eine super Truppe dort !!!!)

Am Freitg sind wir bei schönem und sehr warmen Wetter in Richtung Schweiz gefahren, um unsere lieben Schweizer Rollerfreunde Jacqueline und Patrizio in Effretikon zu besuchen


Die ganze Familie "Käsi" erwartete uns schon und es gab leckere Schweizer Spezialitäten für uns :-)
Danke für die Einladung.


Anschliessend sind wir gemeinsam nach HZ gefahren.
Am Freitagabend wurde das GTH mit einem gemeinsamen Grillabend eröffnet.


Die Stimmung am Freitag war schon Klasse
Nachdem sich am Samstag  alle Teilnehmer im Kurhaus eingeschrieben haben und sich ihr Lunchpaket abgeholt haben, ging es in 3 Gruppen durch den schönen Hochschwarzwald .
Die Touren waren etwa 120km lang.


Um 15:00 Uhr versammelten sich alle wieder am Kurhaus und es gab für die Teilnehmer Kuchen und Kaffee. 

Für den Samstagabend hatten sich die Organisatoren (Erich und Colin ) einen zünftigen Abend vorgestellt
Das ist ihnen auch gelungen


In einer sehr schönen weiträumigen Scheune wurden wir mit einem Salatbuffet und anschliessend mit Spanferkel und allerhand leckeren Köstlichkeiten verwöhnt.
Für das Highlight des abends sorgte  das bekannte Trio "Ab und Zu" die ihre Instrumente wirklich beherrschten
Die 3 wussten wie man die Rollerfahrer/innen so richtig in Schwung bringen kann.

Später wurde dann ein Versteigerung durchgeführt, deren Erlös einem Kindergarten zugute kommen soll.
Man konnte so manches Schnäppchen machen und gleichzeitig den Kindergarten unterstützen.
An alles war gedacht, sogar das die Leute mit dem Bus wieder zum Kurhaus gebracht wurden.

Am Sonntag wurden um 10:00 Uhr die Teilnehmer verabschiedet .
Wir haben für den Rückweg 10 Stunden gebraucht  (natürlich wieder mit reichlich Wasser von oben)
und sind insgesamt 1340 Km gefahren (hätten wir die tour mitgemacht dann wäre noch etwas dazu gekommen)

Wir fanden das Treffen sehr gelungen und es war schön, neue und alte Gesichter nach langer Zeit wiederzusehen.

Mehr Fotos gibt es in unserer Fotogalerie
 

22.05.2005
Der Rollerclub Blaue Wolke lud zum
1. Ibbenbürener Rollertreffen
ein.
Bei schönem Wetter kamen mehr Leute als erwartet nach Ibbenbüren-Laggenbeck zum Autohof Aatal (dem Stammtischlokal der Blauen Wolken).
Nach der Anmeldung bekam jeder Teilnehmer ein Lunchpaket, 4 Getränkemarken und ein Essensgutschein.
Dann ging es in 3 Gruppen los. Der erste Zwischenstopp war in Ibbenbüren bei der Zeche Preussag, wo man das Bergwerkmuseum besichtigen konnte.
Der grosse Parkplatz wurde kurzerhand zum Biergarten umfunktioniert. Hier konnte man seine Getränkemarken einlösen.
Dann fuhren die Gruppen weiter nach Riesenbeck, wo wir bei einem Arbeitskollegen von Kalle mit  Kaffee und einem reichhaltigen Kuchenbuffet verwöhnt wurden.
Die Garage von Kalles Kollegen war gross genug für alle Teilnehmer!!!!

Nachdem alle versorgt waren ging es zurück zum Autohof, wo wir unsere Essensmarken gegen leckere Bratwurst mit Beilage eintauschen konnten.

Die Gesamtroute betrug ca 100KM. Uns hat das Treffen riesigen Spass gemacht und man hat zu keiner Zeit gemerkt, das es erst das erste Rollertreffen war, das die Ibbenbürener veranstaltet haben.

 



Wir freuen uns auf das 2. Treffen der Blauen Wolken und sind bestimmt wieder mit dabei
Mehr Fotos gibt es in unserer Fotogalerie 

15.05.2005
6. Weserbergland Tour in Höxter

Matthias hat mit seiner Familie und seinen Helfern wieder einmal ein unvergessliches Treffen organisiert.
Diesmal war der Treffpunkt an der Schützenhalle in der Nähe des Schlosses Corvey.

Die 150 Teilnehmer waren sehr schnell gefunden und so war das Treffen schon früh ausgebucht (wie jedes mal)
Dieses mal lief das Treffen etwas anders ab als sonst. So war die Schützenhalle mit dem großen Parkplatz der Hauptpunkt des Treffens.
Hier war die Anmeldung, das Kuchenbuffet und auch die warme Mahlzeit am späten Nachmittag.
Es wäre bei schlechtem Wetter auch genügend Platz für alle Teilnehmer gewesen.
Aber "erstaunlicherweise" spielte für alle überraschend das Wetter diesmal mit.
Nachdem um 10:00 Uhr der Parkplatz gefüllt war, haben sich die Teilnehmer das Lunchpaket und die Aufgabenliste + Wegbeschreibung
an der Anmeldung abgeholt
Die Teilnehmer bildeten kleinere oder größere Gruppen um auf der 100 km langen Strecke die Antworten auf die 12 gestellten Fragen zu finden.
Die Tour ging wieder über wunderschöne Strassen des Weserberglandes.
Die Besten haben am Nachmittag einen Preis überreicht bekommen. (Das Los mußte entscheiden, weil die meisten die Fragen richtig beantwortet hatten).
6 teilnehmende HGF-Fahrzeuge haben 5 Preise "abgeräumt". (Klausi, beim nächsten Mal bist Du bestimmt dabei ;-))) )

 

 
Nachdem alle Teilnehmer wieder zurück am Treffpunkt waren, gab es das legendäre und leckere Kuchenbuffet.
Am späten Nachmittag stärkten sich noch alle Teilnehmer mit einer leckeren Gulaschsuppe.
So gestärkt traten sie dann die Rückfahrt zu den Unterkünften oder die Heimfahrt an.

Uns hat es wie immer riesigen Spaß gemacht, und wir fanden die Idee mit der Orientierungsfahrt sehr gelungen.
Danke Matthias und deinen fleissigen Helfern und Helferinnen, das du uns wieder so ein tolles Treffen beschert hast.

Mehr Fotos gibt es in unserer Fotogalerie

 

08.05.2005
HGF Treffen in Datteln.

Ein typisches April-Wetter im Mai.
Sonne, Hagel, Sturm und Regen, aber trotzdem kamen viele Leute zu unserem Treffen.
Sehr schön war, das uns nach langer Zeit die "Rollernden Ritter" aus Wesel mit einer Gruppe von 4 Leuten besucht haben.
Auch heute waren wieder Leute zum erstenmal dabei (wir werden die Treffen wohl aussehen, wenn mal richtig tolles Wetter ist ????? ;-)


Ich denke es waren ca. 25 Fahrzeuge in Datteln


Im Saal war es dann doch etwas gemütlicher.
Claudia hat zu Ihrer bestandenen Motorradführerscheinprüfung selbstgebackenen Kuchen mitgebracht.

17.04.2005
Für heute haben wir unser Rollersicherheitstraining gebucht.
Es haben 11 Rollerfahrer/innen teilgenommen.
Für einige war es schon das 4te Training.
Diesmal wurde besonders das Kurvenfahren und das Ausweichen in Kurven geübt.
Aber auch Bremsübungen haben wir wieder durchgeführt.


Es wurden die Geschwindigkeiten gemessen um dann beim Bremsen festzustellen, ob man am Limit bremst oder nicht.

Durchgeführt hat das Training Detlef Wolf von www.rollertraining.de
Mehr Fotos gibt es in unserem Fotoalbum 

 

10.04.2005
HGF Treffen in Datteln

Trotz typischem Aprilwetters haben doch einige Leute den Weg nach 1 PS und mehr gefunden.
Schön auch immer wieder zu sehen, das einige mit dem PKW anreisen um mit dabei zu sein.

Mehr Fotos gibt es in unserem Fotoalbum

 

26.03.2005
BISU 2005
25. MEP Bildersuchfahrt.
http://www.mepbisu.info/ 

6 HGFler haben an der Bildersuchfahrt teilgenommen.

Los ging es um 10.00 Uhr in Mülheim a.d. Ruhr.
Hier besonderen Dank an Harald, das er die Führung der Rollertruppe übernommen hat.


Harald & Birgit, Karl & Dorothee, Ulrike & Andy haben von den HGFlern teilgenommen.
(Übrigens die Einzigen mit Roller)

  16 Fragen mussten an 4 Bildpunkten beantwortet werden
Wir bekamen eine Wegbeschreibung die ungefähr so war:
Fluss entlang an der nächsten Ampel nicht Richtung Polizei. Nach Augsburg (gemeint war das Gartencenter)  die nächste Abbiegespur benutzen. Hinter 50km/h auf dreistellige B wechseln (gemeint war die B236) .2 x über Wasser, nach 626 Abbiegespur nutzen (gemeint war eine Bushaltestelle der Linie 626 (Gut gedacht Karl))
Strassenende Richtung 38 KM (Gemeint war ein Richtungsschild wo 2 Orte mit KM Angaben standen, zusammen ergab das 38 (Gut gedacht Harald))
Hinter Schloss Richtung um Sparkasse abbiegen danach anders herum.
Also mit dem Navi konnte man nicht viel ausrichten.
Diese Wegbeschreibung hat uns zu 4 Bildpunkten geführt.
Jetzt hiess es die richtigen Antworten zu finden.
Hier ein paar Fragen:
Welches Profil hat SMITKA?
SMITKA ist die Firma die Belüftungsrohre herstellen und an einem der Bildpunkte konnte man diese aus der Nähe betrachten und ganz versteckt stand dort SMITKA PROFIL DBGM
Welcher Hess kommt aus Villingen? Es war die Firma  die Bewässerungsgitter um Bäume herstellt.
Wieviele Iserlohner Pilsener Embleme konnte man am Bildpunkt 2 zählen? 67
Diese Fragen konnte man ja noch einigermassen beantworten, aber die Schätzfragen waren schon schwieriger:

Wieviel dcl Kaffee wurde am Startpunkt gekocht?? 488 dcl
Gesamtkilometer aller teilnehmenden Fahrzeuge: 5415767 km (ein Motorrad hatte 385000 km drauf)

Wieviel cm3 Volumen haben diese Kugeln???
Es waren 41 Kugeln mit 579623,847 cm3

Es haben insgesamt 126 Fahrzeuge teilgenommen, davon 93 Zweiräder.
Jeder Teilnehmer bekam eine Urkunde.
Die besten 50 Zweiradfahrer haben einen Pokal bekommen. Die besten 10 zusätzlich noch schöne Preise.

Wir waren um 23.30 Uhr wieder zu Hause und hatten 315 KM "abgesucht"
Unsere Platzierungen:
Andy: 82 Platz (Ja ich schäme mich ;-) Die Schätzfragen haben mir das Genick gebrochen)
Karl & Dorothee: 80 Platz
Ulrike: 17 Platz (sie hat einen Pokal erhalten und wurde zweitbeste Frau)
Harald: 10 Platz (Pokal und Präsent)

Uns hat es riesigen Spass gemacht. Wir sind beim nächsten Mal bestimmt wieder mit dabei


Mehr Fotos gibt es in unserem Fotoalbum
 

20.03.2005
Bernds Frühlingstour.

Pünktlich zum Frühlingsstart hat Bernd eine tolle Tour orgamisiert.
Treffpunkt war bei schönstem Frühlingswetter bei "1PS und mehr" in Datteln.
Es kamen sogar mehr Leute als angemeldet waren.
Unser Ziel war Berger's Landhaus in Steinfurt, wo es für 6,50 Euro ein leckeres Mittagsbuffet gab.
Wir fuhren mit 32 Rollern durchs Münsterland.
Nach dem Essen teilten sich die Rollerfahrer in mehrere Gruppen auf und fuhren verschiedene Wege
Am Treffpunkt "1 PS und mehr"

Auf der Fahrt nach Steinfurt 

Bei Berger's Landhaus 
Mehr Fotos gibt es in unserem Fotoalbum

13.03.2005

HGF -Treffen
Trotz 5 Grad Kälte kamen ein paar Rollerfahrer/innen mit dem Roller zum Treffpunkt.


Im Saal war es dann doch etwas gemütlicher als draussen in der Kälte


13.02.2005
HGF Grillwurst-Treffen


Im Februar wird bei uns HGFlern traditionell die Grillsaison eröffnet.
Nachdem wir im letzten Jahr bei unserem Grilltreff ziemlich viel Pech mit dem Wetter hatten (Sturm, Schnee und Glatteis) konnte es in diesem Jahr eigentlich nur besser werden.

Die Wettervorhersage war aber nicht ganz so dolle.
Aber als wir heute morgen aus dem Fenster sahen sah eigentlich alles ganz gut aus. Ein paar Wolken und kalt (eben normal für einen Februartag )

50 Leute hatten sich für heute angemeldet, ein paar haben kurzfristig abgesagt, denn die Grippewelle verschont leider auch keine Rollerfahrer ;-(
Wir haben das Auto mit den ganzen Grillutensilien gepackt (auf dem Roller hätten wir das alles nicht mitbekommen)

Kaum waren wir unterwegs trauten wir unseren Augen nicht.
Das Wetter änderte sich schlagartig, plötzlich Graupelschauer , Schneefall, Sturmböen, innerhalb von 3 Minuten lag 2 cm Schnee auf den Strassen.
Es wurde "sauglatt"
Genau dasselbe Wetter wie 2004.
Ulrike meinte: " Bei dem Wetter kommt doch keiner zum Treffen, wir müssen die bestellten 80 Würstchen und 50 Brötchen irgendwie in der Verwandschaft aufteilen".
Aber eigentlich fanden wir die Situation ganz witzig .
Wir hatten nur bange das dieses Wetter ein paar Rollerfahrer unterwegs böse überraschen könnte.

So sah es am Treffpunkt aus als wir dort ankamen.
Aber um 10.15 Uhr am Treffpunkt angekommen wartete auch schon Günnitz auf uns, er ist tatsächlich mit dem Roller angereist.
Wir rechneten höchstens mit 10 Personen

Und es kamen fast alle.
43 Leute waren diesmal bei unserem Treffen dabei. 3 Leute sind sogar mit dem Roller angereist!!!

Es ist schon erstaunlich das so viele Leute heute dabei waren. Obwohl einige eine sehr weite Anreise hatten.

Bei solchen Treffen merkt man das die HGF eine ganz besondere Truppe sind.

 

09.01.2005
1. HGF Treffen im neuen Jahr


40 Roller waren heute bei sonnigen aber kaltem Wetter in Datteln

Der Parkplatz war wieder richtig schön voll


Dieses ist zwar kein Roller aber auf jeden Fall sehenswert:
Man beachte den Sattel mit Lasso und die einzigartigen Rückspiegel :
Ich glaube die Revolver waren sogar geladen ;-)

 

 Mehr Fotos gibt es in unserem Fotoalbum

 

Zurück zu Treffen SeiteZurück 

Diese Seite ist Bestandteil der Homepage "Halterner Grossroller Freunde" Sollte keine Navigation und/oder kein Titel zu sehen sein, klickt hier >>

 

 

Counter Homepage