HGFler-Logo
 Seite 1    

 

 Gepäck am Roller 
Diese Seite soll Euch zeigen, welche Möglichkeiten es gibt, Gepäck mit dem Roller zu befördern.

 

22.07.2016
Ups lange kein Update hier durchgeführt.
Arno war der Kofferraum an seiner Hexagon 250 zu klein.
Da hat er kurzerhand eine 120 Liter Bundeswehr Zargenbox eingepasst.
So passt selbst ein Getränkekasten rein

 

01.9.2007
Seitenkofferhalterung mal anders
Wer nur mal für eine Fahrt Seitenkoffer an seinem Rolle anbauen möchte für den ist vielleicht diese Lösung etwas.
Ich habe diese Bilder in Esens beim Treffen gemacht
 

Eine Halterung aus Holz mit seitlich angebrachten Topcase Halteplatten.


Fixiert wurde das ganze mit Spanngurten

 

11.09.2004
Hund und Roller???

so gehts....

Antje K. aus der Schweiz nimmt ihren Hund immer mit

 

Diese Scooterbags gibt es im Zubehör und passen auf fast alle Grossroller.
Hier ist er an einem T-Max montiert
 

Dort bekommt man sehr viel rein. Nur muss man jetzt für das Aufsteigen auf den Roller sehr gelenkig sein.
Diese Scooterbags kann man natürlich mit Klettband befestigen, aber Volker hat im Campingzubehör etwas Tolles gefunden

   

Mit diesen TENAX-Druckknöpfen von der Firma Frankana halten diese Scooterbags bombenfest .
Leider kostet das 2teilige Set pro Stück 5 Euro
Das Unterteil wird einfach in die Verkleidung geschraubt und das Oberteil wird im Bag eingesetzt. Volker hat das 1cm Loch  mit einem Lötkolben  hergestellt und anschliessend zur Verstärkung noch einen Gummiring verwendet.

Man kann hiermit natürlich auch alles andere befestigen wie z.B. Seitentaschen. Nur muß man von Innen noch an die Druckknöpfe herankommen, damit man sie auch wieder lösen kann. denn zum Lösen muss man an den Oberteilen ziehen

 

 

Diese "Seesäcke" kann man mit Reisverschlüssen auf die gewünschte Grösse anpasssen. Sie werden mit einem Reissverschluss auf einer Trägerplatte befestigt. Die Trägerplatte ist mit Spanngurten am Roller verzurrt. Bei dieser Lösung hat man auch gleich eine tolle Rückenstütze. Der Seesack ist so gross das wir einen Laptop mitnehmen konnten.
Und falls das Wetter mal schlechter wird, es sind auch Regenüberzieher mit dabei. Dieses Reisegepäck haben wir bei Louis gekauft


Seitentaschen an Rainers Silver Wing

 

 
Die Satteltaschen sind phantastisch, sie sind wasserdicht und haben zusätzlich einen gummierten Innensack. Außerdem sind die Taschen in der Tiefe mittels Reisverschluss auf zwei Größen einstellbar. Auch hier folgt noch ein Bild.Die Taschen haben an der Anlagefläche zur Karosserie einen großen samtigen Aufnäher, ich habe auch nach der großen Tour absolut keinen Kratzer im Lack feststellen können der von den Taschen herrühren hätte können.Als zusätzliche Sicherung gegen Verrutschen der Taschen habe ich Ösen am Sitzbankrahmen angebracht. Hier ziehe ich kurze Haltebänder durch und fixiere so die Gurtung der Satteltaschen. Photo folgt.Die Taschen habe ich vom Suzuki Händler Preis ca. 120 Euro für beide Taschen.


Eine preiswerte Alternative zu den teuren Givi Koffer (Burgman AN400)

Topcase für Einzelfahrer (Burgman AN400

 

GIVI Seitenkoffer an einem Majesty 125
Mehr Infos Hier
 

Günter hat sich aus "Heizungsrohren"eine Halterung  für seinen Majesty gebaut so kann er gut seine Seitentaschen befestigen und der Lack wird nicht verkratzt

 

Selbstgebaute Seitenkofferträger an einer X9

Jürgen B. AN400


So sah seine erste Version aus.


Und so sieht die überarbeitete Version aus. Die Koffer sind jetzt abnehmbar

 


Ein selbstgebauter Seitenkofferträger am Burgman II

Und hier Nicks Version der Seitenkofferträger

Marios Seitenkoffer Variante

 

Und hier die Original GIVI Seitenkofferträger (Burgman AN400)


Diese Seitenträger sind vom Burgman I und mussten nur leicht umgebaut werden damit sie auch am Burgy 2 passen. 

 


Burgman AN 400 mit viel Platz

 

GIVI Koffer an einem AN650
Mehr Infos Hier


Zurück zu Grossroller SeiteZurück 

 

 

 

 

  Diese Seite ist Bestandteil der Homepage "Halterner Grossroller Freunde" Sollte keine Navigation und/oder kein Titel zu sehen sein, klickt hier >>